Bonding – Über die Wichtigkeit des ununterbrochenen Kontakts während der ersten Stunde nach der Geburt

Dieses Video zeigt eindrucksvoll, wie wichtig der ununterbrochene Kontakt zwischen Mama und Baby in der ersten Stunde nach der Geburt ist. Diese Phase wird oft durch unötiges Waschen und Wiegen nach 20 Minuten unterbrochen, mit der Folge, dass der Self-Attachment-Reflex des Babys, d.h. der natürliche Reflex, zu Brust hochzurobben und die Brustwarze zu suchen und zu saugen, stark vermindert wird.

Zusätzlich negativ beeinträchtigt wird dieses Verhalten durch die Gabe von Medikamenten während der Geburt.

Dies sind die Ergebnisse einer Studie von Dr. Righart und der Hebamme Margaret Alade, veröffentlicht in “The Lancet” 1990, 336:1105-07.

Die Aufnahmen in diesem Video basieren auf dieser Studie und demonstrieren das Verhalten “gebondeter” und “nicht-gebondeter” Babys:

Der natürliche Weg ist – wenn er möglich ist – immer der bessere Weg.

Die Natur macht Sinn.

Das muss man sich immer wieder bewusst machen.

Wie sagt man so schön: “Gott würfelt nicht!”


3 Kommentare zu “Bonding – Über die Wichtigkeit des ununterbrochenen Kontakts während der ersten Stunde nach der Geburt”

  1. […] Sinn. Das muss man sich immer wieder bewusst machen. Wie sagt man so schön: "Gott würfelt nicht!"Dieses Video zeigt eindrucksvoll, wie wichtig der ununterbrochene Kontakt zwischen Mama und Baby in …die Brustwarze zu suchen und zu saugen, stark vermindert wird. Zusätzlich negativ beeinträchtigt […]

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  2. Hallo Daniel,

    kann ich das Video über Bonding direkt bei youtube ansehen?
    Wenn ja, unter welcher Überschrift kann ich es dort finden?
    Habe sehr großes Interesse!

    Vielen Dank und liebe Grüße!
    Anke

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

  3. das Video existiert wie einige andere leider nicht mehr…
    Bitte mal die Seite mit Ihren Verknüpfungen überprüfen!

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

Kommentar schreiben