Gestillten Babys droht kein Eisenmangel!

Die neuesten Studienergebnisse des Forschungsinstituts für Kinderernährung in Dortmund (FKE) könnten Eltern von Stillbabys in große Sorge versetzen. Die Pressemitteilung dazu hat sich schnell über alle Medien verbreitet. Angeblich drohe Stillkindern ein gefährlicher Eisenmangel und es solle daher spätestens ab dem 6., noch besser schon ab dem 4. Monat “möglichst fleischreiche Gläschenkost” gefüttert werden.

Baby Beikost: Die Wahrheit über Eisenmangel bei Stillkindern

Die Überschrift könnte auch lauten “Screw you, FKE!” 😉 Laut einer Studie des Forschungsinstituts für Kinderernährung (FKE) an der Universität Bonn kann es bei Stillkindern zu einem Eisenmangel kommen. Kinder, die von ihren Müttern voll gestillt werden, sollten daher schon ab dem 4. Lebensmonat zusätzlich eisenreiche Breinahrung bekommen, wie man inzwischen überall lesen kann, denn […]

Babyernährung: “Was Sie zum Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei wissen sollten…”

Wer die Ernährung seines Babys selbst in die Hand nimmt, d.h. den Babybrei selbstgemacht anbieten will, wird auf der Suche nach Babybrei-Rezepten unvermeidbar auf den Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei stossen. Auch bzw. gerade wenn Sie nicht vegetarisch leben, gibt es einige wichtige Dinge zu wissen über dieses weitverbreitete Babybrei-Rezept…