Betreiber von “esowatch.com” entlarvt

Das wurde aber auch Zeit… Wie oft habe ich schon kopfschüttelnd vor dieser vor Verleumdungen, Persönlichkeitsverletzungen und intellektuellem Zynismus nur so triefenden Website gesessen. Natürlich wird sie anonym betrieben, doch das scheint nun vorbei. Ein gescheiterter Medizinstudent soll dahinterstecken (wie könnte es auch anders sein…).