Gestillten Babys droht kein Eisenmangel!

Die neuesten Studienergebnisse des Forschungsinstituts für Kinderernährung in Dortmund (FKE) könnten Eltern von Stillbabys in große Sorge versetzen. Die Pressemitteilung dazu hat sich schnell über alle Medien verbreitet. Angeblich drohe Stillkindern ein gefährlicher Eisenmangel und es solle daher spätestens ab dem 6., noch besser schon ab dem 4. Monat “möglichst fleischreiche Gläschenkost” gefüttert werden.